Kaufpreis Lovegra 100 mg direkt online

Lovegra ist der weltweit erste weibliche Krankheitserreger, der vom indischen Pharmaunternehmen Ajanta Pharma entwickelt wurde. Viagra für Frauen steigert die Libido, stellt den Wunsch nach Intimität wieder her und wird zur Behandlung von sexueller Dysfunktion eingesetzt.

Unsere Online-Apotheke verkauft Qualitätspharmazeutika von namhaften globalen Unternehmen. Hier können SieDamenkaufen Lovegra für ohne Rezept online zum niedrigsten Preis. Wir garantieren die Echtheit der Gelder, die Sicherheit und Vertraulichkeit des Kaufs. 

Lovegra ist ein Arzneimittel und darf nur nach Anweisung eines Arztes eingenommen werden. Bevor Siebestellen Lovegra, konsultieren Sie Ihren Arzt.

Lovegra 100mg

ParcelPer pillPriceEconomyBonus
10 pills€ 2.4024.00
20 pills€ 1.7034.00€ 142 pills
30 pills€ 1.3340.00€ 323 pills
40 pills€ 1.2349.00€ 474 pills
50 pills€ 1.1457.00€ 635 pills
60 pills€ 1.0261.00€ 836 pills
70 pills€ 0.9667.00€ 1017 pills
80 pills€ 0.9072.00€ 1208 pills
90 pills€ 0.8274.00€ 1429 pills
@import url("//fonts.googleapis.com/css?family=Roboto");#wtbp-table-66_424517 .wtbpAddToCartWrapper .button {overflow: hidden !important;font-family: "Roboto" !important;border-radius: 10px !important;}

Wer ist Lovegra für

Lovegra – ein Medikament, das jedem Mädchen hilft, stärkere Gefühle zu erleben. Die Indikationen für seine Verwendung können die folgenden Symptome sein:

  • Frigidität;
  • Mangel an sexuellem Verlangen;
  • verminderte Sinnlichkeit;
  • Unfähigkeit, einen Orgasmus zu bekommen;
  • Mangel an natürlicher Schmierung. 

Lovegra (weibliches Viagra) hilft, die sexuelle Aktivität wiederherzustellen, das normale Sexualleben wiederherzustellen, sexuelle Probleme zu lösen, die vor dem Hintergrund von Stress und Müdigkeit aufgrund hormoneller Veränderungen aufgetreten sind.

Im Detail über den Wirkmechanismus des Medikaments

ist besonders nützlich Lovegrafür Frauen, die beim Sex eine Abkühlung erfahren. Der Hauptwirkstoff von Lovegra ist Sildenafil. Ein PDE-5-Hemmer blockiert ein Enzym, das den normalen Blutfluss zur Vulva und den Beckenorganen hemmt. Die Normalisierung der Blutzirkulation sorgt während der Erregung für einen starken Blutfluss zu Klitoris und Vagina. Die Genitalien nehmen an Größe zu, die Schmierung wird gelöst, die Sinnlichkeit des Intimbereichs nimmt zu. In diesem Moment verspürt die Frau psychische und physische Erregung.

Was ist derUnterschied zwischen Lovegra und Viagra

Obwohl das weibliche Lovegra den gleichen Wirkstoff hat wie das männliche Viagra, wirken die Pillen völlig unterschiedlich. Lovegra (weibliches Viagra) ist an die Eigenschaften und Bedürfnisse des weiblichen Körpers angepasst, verletzt den Hormonhaushalt nicht, wirkt sanft, ist sicher und macht nicht süchtig. Aberfür Männer Lovegra ist nichtgeeignet.

Details zu den Regeln für die Einnahme von Lovegra

Sobald der Wirkstoff im Körper ist, wird er metabolisiert und beginnt innerhalb von 30-60 Minuten zu wirken. Daher ist es notwendig, das Arzneimittel eine Stunde vor der erwarteten Intimität einzunehmen. Die Geschwindigkeit des Einsetzens von Lovegra (weibliches Viagra) hängt von der psychischen und physischen Verfassung und vielen anderen Faktoren ab. Sie können den Wirkungseintritt beschleunigen, wenn Sieeinnehmen Lovegra auf nüchternen Magenund eine große Menge an Nahrung, insbesondere fetthaltige Nahrung, zu sich nehmen. 

Sie können das Arzneimittel nicht öfter als einmal täglich einnehmen. Seine Wirkung dauert etwa fünf Stunden.

Was Sie noch vor der Einnahme des Medikaments wissen müssen

Bevor Sie Lovegraeinnehmen (weibliches Viagra), konsultieren Sie unbedingt einen Arzt und führen Sie die notwendigen Untersuchungen durch. Nur ein Arzt kann Kontraindikationen für Lovegra feststellenund wenn sie nicht vorhanden sind, verschreiben Sie die richtige Dosierung. Informieren Sie unbedingt einen Spezialisten, wenn Sie:

  • Probleme mit dem Herzen oder den Blutgefäßen haben, insbesondere eine Herzrhythmusstörung, Angina pectoris, Herzinsuffizienz;
  • mit pulmonaler Hypertonie diagnostiziert;
  • eine Vorgeschichte von Herzinfarkt oder Schlaganfall haben;
  • hoher oder niedriger Blutdruck;
  • multiples Myelom, sichelförmige Anämie, Leukämie, andere Blutzellprobleme;
  • Retinitis pigmentosa, Sehverlust, andere Augenerkrankungen;
  • schlechte Blutgerinnung;
  • peptisches Magen- oder Zwölffingerdarmgeschwür;
  • Leber- oder Nierenerkrankungen.

Ihr Arzt sollte über alle Ihre chronischen Erkrankungen und alle Medikamente, die Sie einnehmen, Bescheid wissen. Informieren Sie, wenn Sie im Begriff sind, schwanger zu werden.

Bei Patienten, bei denen Sildenafil aufgrund einer individuellen Unverträglichkeit des Arzneimittels kontraindiziert ist, kann der Arzt ein anderes Arzneimittel zur Behandlung der erektilen Dysfunktion empfehlen. Sie können es in unserer Online-Apotheke zum besten Preis kaufen.

Dosierung von LovegraLovegra

Für Frauen, dienoch nicht eingenommen haben, kann der Arzt eine Anfangsdosis von 50 Milligramm Sildenafil pro Tag empfehlen. Künftig kann die Dosierung auf 100 Milligramm pro Tag erhöht werden, allerdings nur nach Anweisung des Arztes.

Wechselwirkungen von Lovegra mit anderen Arzneimitteln Die

Einnahme von Sildenafil schließt die Einnahme von alkoholischen Getränken aus. Alkohol reduziert nicht nur die Wirksamkeit von Lovegra (weibliches Viagra), sondern kann auch schwerwiegende Nebenwirkungen haben.

Informieren Sie unbedingt Ihren Arzt, wenn Sie andere Medikamente einnehmen. Einige Arzneimittel interagieren mit Sildenafil, was zu ernsthaften Gesundheitsproblemen führen kann. Sie könnenkombinieren Lovegra nicht mit Medikamenten solcher Gruppen:

  • medizinische Nitrate;
  • Antibiotika:
  • Alphablocker;
  • Guanylatcyclase-Stimulanzien;
  • Protease-Inhibitoren;
  • Donatoren von Stickstoffmonoxid;
  • orale antimykotische Medikamente.

Sie könneneinnehmen Lovegra nicht zusammen mit anderen Krankheitserregern und Mitteln, die FED-5 hemmen.

Kontraindikationen

Absolute Kontraindikationen für die Einnahme des Medikaments sind:

  • Allergie gegen Sildenafil und andere Bestandteile der Tabletten;
  • Alter unter 18 Jahren;
  • Schwangerschaftsplanung und Schwangerschaft;
  • Zeit des Stillens.

sollte, miteingenommen werden LovegravonVorsicht Mädchen, die Auto fahren, da sich einige dervon NebenwirkungenLovegra negativ auf das Autofahren auswirken. 

Beschriebene Nebenwirkungen

Bei korrekter Anwendung von Lovegra und Einhaltung der Dosierung sind die Risiken von Nebenwirkungen minimal. Meistens manifestieren sie sich als Verstoß gegen das Einnahmeschema. In solchen Fällen werden folgende Symptome beobachtet:

  • Kopfschmerzen, Schwindel;
  • Gesichtsrötung;
  • Schlafstörungen;
  • Sehbehinderung, erhöhte Lichtempfindlichkeit;
  • Hörbehinderung, Klingeln oder Tinnitus;
  • verstopfte Nase, laufende Nase;
  • Tachykardie;
  • niedriger Druck.

Wenn Sie eines dieser Symptome bemerken, beenden Sie die Einnahme des Medikaments und suchen Sie Ihren Arzt auf.

Überdosierung des Wirkstoffs von Lovegra

Auf keinen Fall darf die vom Arzt verordnete Tagesdosis von Sildenafil erhöht werden. Eine Überschreitung der Dosis und eine zuEinnahme von häufigeLovegra erhöhen die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen erheblich. In einigen Fällen können schwerwiegende negative Reaktionen auftreten, die zu einer starken Verschlechterung des Wohlbefindens führen.

Lagerung

Bewahren Sie das Medikament außerhalb der Reichweite von Kindern bei einer Temperatur von nicht mehr als 30 Grad auf. 

Verantwortung der Verwaltung Die

auf dieser Website bereitgestellten Informationen ersetzen nicht die fachliche Beratung durch einen Arzt. Die Site-Administration ist nicht verantwortlich für das Auftreten von Nebenwirkungen und anderen negativen gesundheitlichen Auswirkungen, die durch die Selbstmedikation mit Lovegra entstanden sind.